Die. after born quickly
Super16mm / HDV 30 min
ein Film von Christoph Lemmen

Porträt eines Fischerdorfes und Wellenreiter Eldorados an der Ostküste Sri Lankas. Athmospärische Impressionen zwischen den Spuren der Verwüstung durch den Tsunami von 2004, dem ausbleibenden Tourismus und dem Alltag der hier lebenden Menschen.

Einen essayistischen Dokumentarfilm zu machen bedeutet für mich vor Allem eine freie persönliche Form zu finden, um die besondere Atmosphäre dieses Ortes filmisch spürbar zu machen. In diesem Zusammenhang gefällt mir die Einschätzung des holländischen Filmemachers Johan van der Keuken
von „Film als einem Zustand“.